klassik & wein

VINOTONALE

wenn wein auf klassik trifft

Beethoven und Mozart waren nachweislich große Weinkenner und sehr wahrscheinlich hat auch der Wein sie zu ihren großartigen Kompositionen beflügelt. Aber was hat das mit dem Klassikfestival VINOTONALE zu tun? Das ist schnell zu beantworten: bei einem Glas 2013er Silvaner eines ortsansässigen Winzers hatten die Volkacher Opernsängerin Jennifer Wittmann-Müller und ein Bonner Dirigent die Idee beides in einer Konzertreihe zu vereinen.

konzerte 2024

Tauchen Sie ein in die wundervolle Welt der Klassik und genießen Sie Ihren Abend mit einem Glas Wein aus der Weinregion Unterfranken.

Jeff Cascaro & Trio (Open-Air)

Das Open-Air-Konzert findet bei jeder Witterung statt.
Damit die Veranstaltung nicht ausfallen muss,
gibt es einen Plan B.
Wir freuen uns auf ihren Besuch.

VINOTONALE meets Jazz

Jeff Cascaro & Trio

Stimme: Jeff Cascaro

Bass: Christian von Kaphengst

Klavier: Olaf Polziehn

Drums: Jean Paul Höchstädter

Abteikonzert 2024 mit den Regensburger Domspatzen

Regensburger Domspatzen mit dem Barock-Orchester Musica Florea Prag geben am 03. Oktober 2024 um 16 Uhr unter dem Titel „Mit Glanz und Gloria“ Stücke von Vivaldi & Zelenka – Barocke Zeitgenossen. Unter der Leitung von Domkapellmeister Christian Heiß erklingen unter anderem das berühmte „Gloria“ von Antonio Vivaldi und „Magnificat“ von Jan Dismas Zelenka.

VINOTONALE meets Jennifer Müller, Barbara Hölzer and Friends

VINOTONALE meets Jennifer Müller, Barbara Hölzer and Friends

Sopran: Jennifer Wittmann-Müller

Gitarre: Barbara Hölzer

Querflöte: Sayuri Hattori

Gitarrentrio: MaNiJo (Maximilian Nitsche, Niklas Rauchenberger, Johannes Teubler)

Abteikonzert 2024 mit den Regensburger Domspatzen

VINOTONALE meets Jennifer Müller, Barbara Hölzer and Friends

Jennifer Wittmann-Müller 

(Organisatorische Gesamtleitung)

definiert für sich VINOTONALE so:

Wenn ich nicht zur Bühne kann, dann hole ich die Bühne eben hier her.

Meine Gäste sollen sich auf wechselnde Künstler, Weine und Spielorte freuen.

Es ist schön zu erleben, wie Weine aus der Umgebung und die klassische Musik miteinander verschmelzen können.